Tauchen

Europas größtes Indoor-Tauchzentrum

20 Meter tief, 18 bzw. 10 Meter im Durchmesser und über drei Millionen Liter kristallklares Wasser

Das sind Maße, die auch erfahrenen Tauchern den Atem stocken lassen. Das neu erbaute dive4life Indoor-Tauchcenter in Siegburg bei Köln ist die größte Anlage ihrer Art in Europa.

Sie verbindet das Abenteuer des Freiwassertauchens in der Natur mit dem Komfort und der Sicherheit eines Schwimmbeckens. Egal ob erster Schnupperkurs oder Fortbildung zum Diveleader: Durch Plateaus in verschiedenen Tiefen und detailreiche Ruinen bietet das Becken optimale Bedingungen und faszinierende Möglichkeiten für Anfänger und Profis.

Faszinierende Tauchwelt für Anfänger und Profis

  • 20 Meter tiefes Becken mit klarster Sicht und 26°C Wassertemperatur warmer Wassertemperatur für Abenteuer, Spaß und Übungen
  • 3 Millionen Liter Wasser für Taucher und Apnoeisten
  • Eine versunkene Stadt, durch die still und schwerelos getaucht werden kann
  • Übungsplattformen in flachem Wasser für Neugierige Tauchanfänger
  • Angegliederter Shop mit Bade-, Schnorchel- und Tauchartikeln
  • Eigene Werkstatt für Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Vermittlung von Tauchreisen

Rundum-Service
Das dive4life Team besteht aus erfahrenen Tauchern, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Egal ob zum Kauf von Ausrüstung, zur theoretischen und praktischen Ausbildung oder zur Planung des nächsten Tauchurlaubs – Geschäftsführer Manfred Narres und sein Team bieten zu jedem Thema individuelle und kompetente Beratung.

Eine echte Attraktion – nicht nur für Wasserratten!
Gäste können in unser kreisrundes Indoorbecken vom Rand oder dem Schwimmbad aus hineinschauen oder sich von dort aus beim Tauchen zuschauen lassen.

Für Gruppen, Vereine etc. stellt dive4life das Becken auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten zur Verfügung.

Was auch immer Euch einfällt – wir bieten Euch das besondere Ambiente dafür.

© dive4life
© dive4life
© dive4life
© dive4life
© dive4life
© dive4life